Unterschiedliche Auffassungen zur Annahme-Technik

von Alberto Salomoni

Die Annahme ist mit Sicherheit eine Volleyball-Technik, bei der viele Trainer über Prinzipien und Schlüsselpunkten diskutieren.

  • Was ist am wichtigsten in der Annahme-Technik?
  • Was sollten die Spieler zuerst lernen?
  • Was ist wichtiger: das Spielbrett oder die Beinarbeit?

Die Meinungen sind sehr unterschiedlich. Zwischen 1996 und 2002 habe ich in Italien viele Seminare besucht und viele Fortbildungsvideos angeschaut, um zu verstehen, was die besten Trainer Italiens empfehlen. Das Ergebnis ist … weiterlesen >>>

Die Offensive komplex trainieren!

Verbessern Sie Ihre Offensive mit dem Komplextraining, in dem verschiedene reelle Spielsituationen gezielt simuliert werden. Da das Training in normaler Spielaufstellung erfolgt, wird nicht nur ein spezielles Element, sondern es werden immer auch weitere aus der Spielsituation entstehende Anforderungen trainiert.

Weitere Informationen zum Buch von Michael Warm hier.… weiterlesen >>>

Baggerspielchen

conny_kurth_48Michael Warm stellt hier (bei volleyball.de) Übungen vor, die von der E-Jugend bis zum Erwachsenenbereich eingesetzt werden können. Gespielt wird im Drei-Meter-Raum oder auf dem ganzen Feld.… weiterlesen >>>

Overcoming Mental Mistakes in Serving

Quelle: http://www.fivb.org
Quelle: http://www.fivb.org

Mike Voight, Sportpsychologe, macht hier Vorschläge zur Überwindung mentaler Fehler beim Aufschlag.

„To break the cycle of counting the misses, servers must begin to become process-focused rather than outcome-focused by taking one serve at a time, staying in the present, and utilizing a consistent pre-serve routine that includes the use of one to two general serving cues.  Counting missed serves will only lead to more missed serves and more points for the opposition.“weiterlesen >>>

Differentielles Training

conny_kurth_20Wolfgang Schöllhorn und Matthias Paschke von der Uni Münster stellen hier (bei volleyball.de) das Differenzielle Training vor, eine Methode, die die traditionelle Lehrmeinung revolutioniert.

 … weiterlesen >>>

Preparing for the Perfect Pass

Quelle: http://www.fivb.org/
Quelle: http://www.fivb.org/

Kinda S. Lenberg stellt hier die Annahme-Philosophien verschiedener Coaches vor: Toshi Yoshida (2004 U.S. Women’s Olympic Volleyball Team head coach), Sally Kus (1996 Volleyball Hall of Fame Mintonette Medallion of Merit winner and USAV-CAP Cadre member) und Terry McLaughlin (head women’s volleyball coach at Chemeketa Community College in Salem, Ore).

Aus dem Artikel Yoshida’s Teaching Keys for Passing:
1.  Readiness
2.  Focus on the server and the ball
3.  Get the right rhythm… weiterlesen >>>

Den Libero ins Training einbinden!

conny_kurth_12Das Training des Libero sollte auf seine speziellen Aufgaben zugeschnitten sein. Dies ist im Spitzenbereich immer der Fall. Im mittleren und unteren Leistungsbereich spielen jedoch häufig auch Angreifer abwechselnd auf der Liberoposition. Doch auch diese können mit einem kurzen individuellen Liberotraining geschult werden. Dazu reichen schon zweimal zehn Minuten pro Woche! Falls kein zweiter Trainer zur Verfügung steht, kann auch ein Mitspieler die Aufgabe des Liberotrainers übernehmen oder Zeiten kurz vor … weiterlesen >>>